GCJZ Main-Taunus siteheader

Gesellschaft CJZ Main-Taunus Kreis e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V.
Postfach 2570
65824 Schwalbach a. Ts.

Fon 06 19 6 – 80 79 78

E-Mail cjz.mtk@gmx.de
Homepage www.cjz-maintaunus.de

Jüdisches Musikfest Flörsheim 2019

Jüdische Impressionen aus Klassik, Shtetl und Jazz

16. Mai, 20.00 Uhr
19. Mai, 17.30 Uhr

Kulturscheune
Rathausplatz 5, 65439 Flörsheim


Das Musikfest soll die Vielfalt, Vitalität und Bedeutung der Musik für die jüdische Kultur in der Vergangenheit und Gegenwart aufzeigen. Dieses 1. Jüdische Musikfest Flörsheim, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit (CJZ) im Main-Taunus-Kreis e.V., vom 16.05. und 19.05.2019 in der Kulturscheune wird schon mit seinem Untertitel - jüdische Impressionen aus Klassik, Shtetl und Jazz - diesem Anspruch gerecht.

Die international bekannten Solisten Monica Gutman (Klavier), Ramón Jaffé (Cello) und Lisa Jacobs (Violine) werden Stücke jüdischer Komponisten interpretieren, so u.a. Erwin Schulhoff, Paul Schoenfied, Felix. Mendelssohn, Ernest Bloch sowie Joseph Achron.

Das Konzert des “Jüdischen Musikfest Flörsheim 2019“ am 16.05.20:00 Uhr in der Kulturscheune Flörsheim, steht im Zeichen von Klassik und Jazz u.a. mit Werken von Erwin Schulhoff, einen der kreativsten jüdischen Komponisten und Paul Schoenfied.

Das Konzert am 19.05 17:30 in der Kulturscheune Flörsheim, steht im Zeichen der Shtetl – Musik für Klavier und Violine u.a. aus Werken von Ernest Bloch,
Joseph Achron und Felix Mendelsohn.