GCJZ Main-Taunus siteheader

Gesellschaft CJZ Main-Taunus Kreis e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V.
Postfach 2570
65818 Schwalbach a. Ts.

Fon 06 19 6 – 80 79 78

E-Mail info@cjz-maintaunus.de
Homepage www.cjz-maintaunus.de

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus

Pressemitteilung 11. Oktober 2023

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus-Kreis verurteilt zusammen mit dem Deutschen Koordinierungsrat den Angriff der Hamas auf Israel

Die Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit sind entsetzt und zutiefst bestürzt angesichts des brutalen Angriffs der palästinensischen Terrororganisation Hamas auf Israel.

Am Morgen des jüdischen Feiertags Simchat Tora in Israel, bei Tagesanbruch eines friedlichen Schabbats, an dem geraden Militärposten auch im Süden Israels nur gering besetzt waren, feuerten Hamas-Terroristen Tausende von Raketen auf Israel. Terror-Banden drangen durch den Sperrzaun, über das Meer und mit Gleitschirmen auf israelisches Gebiet vor. Die Zahl der Toten liegt aktuell bei über 1.000 und die der verletzten Zivilisten bei über 3.400. Es gibt Geiselnahmen israelischer Zivilisten und Soldaten in verschiedenen israelischen Ortschaften und Militärbasen.

Wir verurteilen auf das Schärfste die ungeheure Brutalität des Angriffs. Es ist der Ausbruch einer erneuten völlig sinnlosen Gewalt durch die palästinensische Hamas. Sie wird zu nichts anderem führen als zu Leid und Zerstörung. Unsere Herzen sind bei den israelischen Familien, bei denen, die jetzt ihre Angehörigen verloren haben, die verletzt sind oder sich in der brutalen Geiselhaft der Hamas und ihrer Anhänger befinden.

Fünfzig Jahre nach dem Jom Kippur Krieg wird Israel erneut in einem Moment einer friedlichen religiösen Feier getroffen. Ein Moment der Ruhe wird erbarmungslos ausgenutzt und so wird Israel dazu gedrängt, mit aller Härte zurückzuschlagen. Das zynische Spiel der Hamas wird in Leid und Zerstörung im Gaza-Streifen enden. Wie lange will Hamas dieses furchtbare und völlig sinnlose Spiel noch weiterspielen, in dem Leben, Wohl und Ergehen der israelischen aber auch der eigenen Bevölkerung nichts, nein rein gar nichts zählen?

Als Zeichen der Solidarität rief die CJZ im Main-Taunus-Kreis zur sofortigen Hilfe für Post Traumatic Stress Disorder (PTSD) & Traumabehandlungszentren  im Süden Israels unseres Partners dem Jüdischen Nationalfonds – Keren Kayemeth LeIsrael (JNF-KKL)  auf.

In den letzten Wochen sind viele Mitglieder und Unterstützer der CJZ diesem Spendenaufruf gefolgt. Dank Ihrer Großzügigkeit konnten wir dem KKL bereits 4.600,00 Euro an Spenden zukommen lassen.

Leider herrscht nach wie vor große Not.  Über weitere Spenden auf das Konto „Israel Solidarität“ auf das Konto der CJZ bei der Taunus Sparkasse IBAN: DE67 5125 0000 0049 0055 63 würden wir uns sehr freuen.  

Im Nachgang zu unserem ersten Spendenaufruf haben wir in den letzten Wochen über unsere Kontakte und Weggefährten in Sachen Christlich-Jüdische Zusammenarbeit von weiteren seriösen Projekten und Organisationen in Israel erfahren, die gerade in der jetzigen Situation auf Spenden angewiesen sind.  Um diesem Umstand gerecht zu werden, planen wir in Zukunft, verschiedene förderungswürdige Organisationen nach Bedarf mit Ihren Spenden zu bedenken. Im Sinne der Transparenz wird eine Liste der so bedachten Organisationen auf unserer Homepage veröffentlicht.
 


Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus (CJZ) setzt sich ein für eine Verständigung und Zusammenarbeit zwischen Christen und Juden bei gegenseitiger Achtung aller Unterschiede, für die Erinnerung an die Ursprünge und Zusammenhänge von Judentum und Christentum, für die Entfaltung freien, ungehinderten jüdischen Lebens in Deutschland und für die Achtung der Eigenständigkeit ethnischer Minderheiten.

Die CJZ Main-Taunus ist eine von heute über 80 Gesellschaften für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Deutschland, die sich im "Deutschen KoordinierungsRat“ (DKR) zusammengeschlossen haben. Eine Beitrittserklärung zu unserer Gesellschaft finden Sie in unserem aktuellen Flyer (pdf-Datei).F
 

Unsere aktuellen Veranstaltungsangebote finden Sie hier:

Veranstaltungen

 


! Besuchen Sie unseren YOUTUBE-KANAL !

Auf dem YouTube-Kanal der GCJZ Main-Taunus Kreis finden Sie Aufzeichnungen vieler unser Vorträge und Veranstaltungen:

 

+ Die Bedeutung der Mikwe im Judentum

+ Junge Juden in Deutschland

+ Dialog mit schlechtem Gewissen zwischen Juden und Christen

u.v.m. ...

Zum YouTube-Kanal

 


Bewegende Begegnung mit ukrainischen Kindern und Jugendlichen,
Fotobericht Mai 2023

Ukraine-Solidarität, Flugblatt 29. Mai 2023
weiterlesen...
 

 

2013 feierte die Gesellschaft ihr 25-jähriges Bestehen.
Die Festschrift können Sie hier kostenlos herunterladen:
Festschrift