GCJZ Main-Taunus siteheader

Gesellschaft CJZ Main-Taunus Kreis e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V.
Postfach 2570
65824 Schwalbach a. Ts.

Fon 06 19 6 – 80 79 78

E-Mail cjz.mtk@gmx.de
Homepage www.cjz-maintaunus.de

Iran, ein neuer Präsident - eine neue Politik?

Vortrag mit Matthias Hofmann, Historiker und Orientalist

05. November 2014


Ev. Limesgemeinde - 20.00 Uhr
Ostring 15-17, Schwalbach/Ts.


Im Juni 2013 wurde im Iran ein neuer Präsident gewählt, Hassan Rohani. Wird der Iran nun auch neue politische Wege beschreiten? Oder wird er weiter an dem Streben nach einer dominanten Rolle in der orientalischen Welt, an der iranischen Atompolitik und an der Feindschaft gegen Israel festhalten? Die jüngsten Töne aus dem Iran waren eher versöhnlich gehalten, aber ist Rohani nur ein "Wolf im Schafspelz", so wie ihn der israelische Premierminister Netanyahu auf der UN-Vollversammlung genannt hatte?

Die verschiedenen Brandherde in Nahost haben den Atomstreit des Westens mit dem Iran in den Hintergrund gedrängt. Indirekt spielt der Iran aber in allen diesen Konflikten eine Rolle:
1. als Verteidiger der irakischen Schiiten gegen die sunnitische Terror-Miliz des Islamischen Staates (IS),
2. als Helfer des Assad-Regimes gegen die Aufständischen,
3. als Unterstützer von Hamas und Hizbollah gegen Israel.

Die politischen Entwicklungen in dieser Weltgegend bleiben spannend.

In Kooperation mit der ev. Kirchengemeinde Schwalbach.