GCJZ Main-Taunus siteheader

Gesellschaft CJZ Main-Taunus Kreis e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V.
Postfach 2570
65824 Schwalbach a. Ts.

Fon 06 19 6 – 80 79 78

E-Mail cjz.mtk@gmx.de
Homepage www.cjz-maintaunus.de

Die Pfeffermühle – Vorsicht! Scharf!

Musikalisch-literarisches Kabarett zur Woche der Brüderlichkeit
mit dem Duo Dasch/Raue

09. März 2014

Großer Saal - 19.30 Uhr
Bürgerhaus Schwalbach


Aus den deutschen Kleinkunstbühnen, auf denen Anfang der 30er Jahre die Luft zum Atmen immer dünner wird, dringen hier und da noch kämpferische Gesänge gegen den Zug der Zeit, den Tucholsky als „leises Wandern“ ins Dritte Reich beschreibt. Dass von den „Brettern, die die Welt bedeuten“ der Gang der Geschichte aufgehalten werden könnte, daran glauben viele engagierte Kabarettisten schon längst nicht mehr.

Trotz der allgemein schwierigen Lage eröffnet im Januar ´33 die „Pfeffermühle“ unter der Leitung von Erika Mann in München zum ersten Mal ihre Pforten. Geprägt von satirischen Texten, Ausdruckstanz und Gesang entstehen von 1933 – 1937 fünf Bühnenprogramme, die ab Frühjahr ´33 nur noch im europäischen Ausland zur Aufführung gelangen.

Roswitha Dasch (Gesang, Rezitation, Geige) und Ulrich Raue (Klavier, Gesang) widmen unter dem Titel „Die Pfeffermühle – Vorsicht! Scharf!“ mit einem hintergründigen und zugleich mitreißenden Programm dem Leben und Schaffen Erika Manns und den Kabarettisten ihrer Zeit. Sie beschreiben den Kampf im Exil „immer indirekt“ in Parabeln, Liedern und Gedichten – unmissverständlich und doch unschuldig – den Buchstaben nach.

Eintritt: 12,00 Euro / Schülerinnen, Schüler und Auszubildende 6,00 €
(Karten: Kulturkreis GmbH – 06196/81959)

Anfahrt: S-Bahn S 3 bis Schwalbach-Limes; vom Bahnhof sind es drei Minuten bis zum Bürgerhaus und mit dem Auto über die Schnellstraße L 3005 bis zur Abfahrt Schwal-bach Mitte (Limes)- L 3014 und dann die Abfahrt Westring (Bürgerhaus/Rathaus) – Parkdeck – von dort sind es drei Minuten bis zum Bürgerhaus.

Veranstalter: Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Main-Taunus-Kreis und Kulturkreis Schwalbach a. Ts. GmbH