GCJZ Main-Taunus siteheader

Gesellschaft CJZ Main-Taunus Kreis e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus Kreis e.V.
Postfach 2570
65824 Schwalbach a. Ts.

Fon 06 19 6 – 80 79 78

E-Mail cjz.mtk@gmx.de
Homepage www.cjz-maintaunus.de

Auf den Spuren des jüdischen Flörsheim

Rundgang zu den noch vorhandenen Zeugnissen
jüdischen Lebens in Flörsheim

22. Juni 2014

Kulturscheune - 11.15 Uhr
Bahnhofstr. 6, Flörsheim


Die frühesten dokumentierten Spuren jüdischen Lebens in Flörsheim lassen sich in dem ältesten Flörsheimer Gerichtsbuch bis ins Jahr 1290 zurückverfolgen. Lückenlos dokumentiert ist die Geschichte der jüdischen Gemeinde ab 1596 bis in die Neuzeit. Der Rundgang zu den noch heute vorhandenen Zeugnissen jüdischen Lebens wird u.a. umfassen: den jüdischen Friedhof, eine Mikwe aus dem 17. Jahrhundert sowie die Ruine der 1718 eingeweihten Flörsheimer Synagoge, eine der ältesten im Herzogtum Nassau.

Die Führung übernimmt Werner Schiele, Heimatforscher und Autor des Buchs „Juden in Flörsheim am Main“.

Kosten 5€

Bitte anmelden bei der Jüdischen Gemeinde Wiesbaden, Jüdisches Lehrhaus:
Lehrhaus@jg-wi.de
Tel. 0611-9333030

In Kooperation mit dem jüdischen Lehrhaus Wiesbaden.